Lambda:4 | easyPoint

Mai, 2016
Auf der Geo IoT World Conference vom 25.05. - 26.05.2016 in Brüssel kamen während zwei Tagen die europaweit innovativsten Unternehmen im Bereich Indoor-und Outdoor Lokalisation zusammen. http://www.geoiotworld.com

Insgesamt 170 Besucher und 60 Referenten trugen mit inhaltlichen Diskussionen, Networking und Kooperationsmöglichkeiten zu dem erfolgreichen Event bei.

Ein Höhepunkt war das erste Indoor Location Testbed.
Organisiert von Grizzly Analytics präsentierten acht Unternehmen auf diese Weise ihre Technologien und ihre Produkte. Es galt in einem Raum von 380qm, einer auf das Hochparterre führenden Treppe und einem sich anschließenden 30qm-Raum festgelegte Punkte zu orten und die Ergebnisse der einzelnen Teilnehmer zu vergleichen.

Mit der von Lambda:4 entwickelten easyPoint-Technologie erreichten wir in gewohnter Weise ein hervorragendes Ergebnis. http://www.geoiotworld.com/testbed

Als Mitglied der In Location Alliance besucht Lambda:4 am 30.05.2016 das Indoor Positioning Summit im Rahmen der European Navigation Conference in Helsinki. Das gab uns Gelegenheit zu einem intensiven Austausch sowie weiteren Möglichkeiten der Zusammenarbeit, insbesondere auch im Bereich Standardisierung der Indoor-Kartendaten.

April, 2014
Vom 15. bis 17. April 2014 fand in Berlin die 13te ACM/IEEE International Conference on Information Processing in Sensor Networks, die IPSN 2014 statt.
Erstmalig in diesem Jahr wurde, im Rahmen der IPSN, die "Microsoft Indoor Localization Competition" veranstaltet.
Es waren 36 Lösungen von 32 Teilnehmern für diesen Wettbewerb zugelassen worden.
Mit der von uns weiterentwickelten easyPoint-Technologie zur Positionsanzeige haben wir das beste Ergebnis unter den Mitstreitern erzielt. Auf einer Fläche von ca. 300 m² wurde die mittlere Positionsabweichung für insgesamt 20 Positionen ermittelt. Im Wettbewerb betrug die mittlere Positionsabweichung nur 0,7m, wobei wir nur sechs easyPoint Ankerknoten genutzt haben.
Lambda:4 Entwicklungen erhielt dafür 1. Platz des Microsoft Indoor Localization Competition Awards. Die weiteren Teilnehmer folgten mit mittleren Positionsabweichungen von 1,6m und 2,0m auf den Plätzen zwei und drei.

Für Download "easyPoint IPSN competition results" siehe unten in download Liste.

September, 2013
Präsentation, Diskussion und Demonstration beim SolutionsCamp (http://solutionscamp.de/) am 13.09.2013 unseres Partnerunternehmens Silpion. Wir haben den aktuellen Stand unserer Entwicklung präsentiert (Präsentationsfolien) und mit Anwendungsentwicklern der Mobilfunkbranche über Anwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten unserer Technologie diskutiert. Außerdem konnten sich die Teilnehmer bei der Demonstration des installierten Pilotprojektes im Hause Silpion einen Eindruck über die Leistungsfähigkeit unserer Indoorortungslösung machen.

Juni, 2013
Im Rahmen der Vollversammlung der In-Location Alliance vom 18.-19. Juni 2013 in Sunnyvale, CA haben wir unsere Prototypen demonstriert. Ein Publikum von Spezialisten aus dem Bereich der Indoorortung hatte die Gelegenheit sich von der Leistungsfähigkeit der Technologie zu überzeugen. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv.
Zusätzlich haben wir eine Präsentation zur easyPoint Technologie, den Use Cases, der Zukunft von Indoor-Ortungstechnologien sowie Lambda:4s Roadmap gehalten. Die Folien zu dieser Präsentation können Sie hier downloaden: "In-Location Alliance Presentation Lambda:4"

März, 2013
Vom 20. bis 21. März 2013 haben wir die konsequente Weiterentwicklung unserer Technologie – unser neues System easyPoint zur präzisen kostengünstigen Indoorortung und Navigation – beim Workshop on Positioning Navigation and Communication 2013 (WPNC - http://www.wpnc.net) in Dresden präsentiert.

Vorgestellt wurden die low cost Ankerknoten (Indoorsatelliten) - die easyPoints, der sich ortende Tag und eine Android-Applikation, die easyPoint-App zur Positionsanzeige.

Die easyPoints wurden einfach an Wänden/Fenstern fixiert und an eine Stromversorgung angeschlossen. Der Tag ist in der Lage seine Position innerhalb des Gebäudes zu ermitteln. Diese Position wurde in der easyPoint-App auf dem Smartphone angezeigt. Mit diesem Aufbau konnte in einem Gebäudeteil von ca. 650m² durch Wände und geschlossene Türen eine beeindruckende Genauigkeit gezeigt werden. Die mittlere Positionsabweichung in einem vor Ort durchgeführten Feldtest betrug nur 1,26m.

Weiterhin haben wir während des WPNC im Hauptgebäude der HTW Dresden, wie oben erwähnt, einen strukturierten Feldtest zur Abschätzung der Positionsgenauigkeit durchgeführt. In diesem Test konnte trotz der komplexen Umgebung eine Genauigkeit von durchschnittlich 1,26m erreicht werden. Die Ergebnisse und die Beschreibung des Testaufbaus und Vorgehens finden Sie in dem englischsprachigen Dokument "Protocol Test easyPoint at HTW Dresden".

Die gemessenen Entfernungsdaten können auf Anfrage in einer in Excel lesbaren Textdatei bereitgestellt werden.

Unter allen Ausstellern erhielten wir für unsere Präsentation den Preis "Best Demonstration - WPNC 2013".

Informationen zu unserer neuen Technologie:
Das Funktionsprinzip und einen Vergleich verschiedener Methoden zur Entfernungsmessung finden Sie in dem Papier
"Distance Measurement by means of Radio Waves Comparison of Classical and High-Resolution Spectral Methods".

In dem Papier "Highly accurate distance measurement with radio wave methods for low cost localization" wird unsere Technologie vorgestellt.

Weitere Informationen zu der Technologie und möglichen Anwendungsgebieten sind in unserem Handout "Indoor Localization and Navigation Low cost, and yet: Accurate and Reliable" zusammengefasst.

Downloads:






In-Location Alliance
Lambda:4 ist Mitglied der In-Location Alliance

Lambda:4 ist Gewinner des Microsoft Indoor Localization Competition Award 2014

Lambda:4 Entwicklungen GmbH
Bugdahnstr. 5
22767 Hamburg

Telefon: (040) 30 99 47-0
E-Mail: info@lambda4.com